Mietbedingungen

Keine Kaskoversicherung

Mietvertragsbedingungen

1. Allgemeines

Der Mieter verpflichtet sich, den Anhänger während der Mietdauer pfleglichste zu behandle.

Die Mietdauer richtet sich nach dem im Vertrag vereinbarten Zeitraum und ist unwiderruflich.

Mietverlängerungen bedürfen der Zustimmung des Vermieters und sind in jedem Fall von diesem VORAB einzuholen.

Der Fahrer besitzt eine Fahrerlaubnis welche Ihm zum Führen des Anhängers berechtigt.

Für eine ordnungsgemäße Ladungssicherung ist der Fahrer verantwortlich.

2. Zahlungsbedingungen

Der Mietbetrag ist vor Benutzung des Anhängers zu entrichten.

3. Haftung bei Unfällen

Bei Unfällen auf öffentlichen Straßen u. Plätzen (auch privat) ist die Nächstliegende Polizeidienststelle zwecks Aufnahme zu benachrichtigen.

Bei Unterlassung der polizeilichen Meldepflicht werden die Folgeschäden dem Mieter in Rechnung gestellt.

Für Schäden jeglicher Art, die von den Versicherungen wegen Fahruntüchtigkeit oder Alkoholgenuss nicht anerkannt werden, haftet in jedem Fall der Mieter.

Durch den Mieter verursachte Schäden sind in jedem Fall örtlich, zeitlich und formell festzuhalten.

4. Rückgabe

Nach Ablauf der vereinbarten Mietdauer hat der Mieter den Anhänger in einwandfreiem Zustand dem Vermieter wieder zu übergeben.

Eventuelle Schäden oder Beschädigungen sind dem Vermieter unverzüglich anzuzeigen.

Beschädigungen die durch Fahrlässigkeit, Leichtsinn oder außergewöhnliche Abnutzung entstehen, werden dem Mieter nach Reparatur des Schadens von uns in Rechnung gestellt. Für Folgeschäden, auch Dritten gegenüber, wird vom Vermieter keine Haftung übernommen.

Die transportierten Gegenstände müssen vom Mieter selbst versichert werden.

Änderungen des Vertrages bedürfen der Schriftform.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Betriebssitz des Vermieters.